Leistungen2019-01-13T00:04:56+00:00

1.) Unsere Leistungen, die durch das Pauschal-preissystem abgedeckt sind:

Den am Hamburger Datenkommunikationssystem DAKOSY teilnehmenden Spediteuren/Exporteuren wird hinsichtlich der nachfolgenden Transaktionsarten in Form einer vom Sendungsvolumen abhängigen Pauschale eine Gebühr berechnet, deren Höhe sich aus der aktuellen DIHS-Preisliste ergibt. Die Pauschalen werden durch den Verwaltungsrat der DIHS GmbH jährlich überprüft und festgelegt. Sie gelten dann unmittelbar für alle Teilnehmer, die mit der DIHS einen Vertrag geschlossen haben.

Mit diesem Pauschalbetrag gelten die folgenden Dienst-leistungen als abgedeckt:

TA – Transaktionsart
Inhalt der Transaktion
DY01 Kaianträge und B/L-Daten
AB01 Schiffsabfahrten
CT01 Containerbewegungssätze (CBS)
FA01/FA02 Faktura
GS01/GS02 Gefahrgutmeldungen
ZO01 Zolldaten
CD01 Schlüsselverzeichnisse
IM01 Import-Plattform
GM01 ZAPP-Gestellungsmitteilungen


Neben der Pauschale zahlen die Spediteure/Exporteure, die B/L-Daten an Linienagenten/Reeder übertragen, für den ordnungsgemäßen Ausdruck und die Konnosse-mentsvordrucke 2,50 EUR je B/L, die seitens der DIHS in Rechnung gestellt und ohne Abzug von Kosten über die DIHLA-DAKOSY Interessengemeinschaft Hamburger Linienagenten GmbH an die entsprechenden Linien-agenten ausgekehrt werden. Rechtsgrundlage für diese Verfahrensweise ist ein gesondert zwischen den einzelnen Spediteuren und Linienagenten abzuschlies-sender Vertrag (einheitlicher Mustervertrag bei der DIHS
oder bei der DIHLA erhältlich).

2.) Unsere zusätzlichen EDI-Dienstleistungen:

Neben den durch den Pauschalpreis abgedeckten Kommunikationsbeziehungen besteht gegen gesonderte Berechnung die Möglichkeit, weitere Datenaustausch-beziehungen über DAKOSY zu knüpfen, sei es mit den in Hamburg ansässigen DAKOSY-Teilnehmern oder mit Kunden und Institutionen im In- und Ausland.

Einige Beispiele mögen dies verdeutlichen:

TA – Transaktionsart
Kommunikationsbeziehung
MS01 Spedition – Kai
Spedition – Spedition
Spedition – Hinterland
CT01 Makler – Kai
(außerhalb Hamburgs)
TD01 Kai/DB-Kunde – DB/TFG
DB01 Databridge International

Weitere Möglichkeiten sind nach Absprache mit der DIHS und DAKOSY möglich. Die Abrechnung erfolgt über die DIHS. Kommunikationsgebühren, die im Rahmen der Nutzung von Netzwerken z.B. bei der Transaktionsart DB01 bzw. bei der Nutzung der Datenbank Bremische Häfen (dbh)-DAKOSY-Leitung anfallen, werden von der DIHS separat abgerechnet.